Rechtsprechungsinformationsdienst - RID

Rechtsprechungsinformationsdienst

Zur besseren Information insbesondere über die instanzgerichtliche Rechtsprechung zum Kassen(Vertrags)arzt- und Krankenversicherungsrecht gibt die Gesellschaft einen drei- bis viermal jährlich erscheinenden Rechtsprechungsinformationsdienst  (RID) heraus, der in seiner aktuellen Form jeweils den Mitgliedern der Gesellschaft zur Verfügung steht.

Der vorherige Rechtsprechungsinformationsdienst (RID) wird ohne Zugriffsbeschränkung allgemein zur Verfügung gestellt.

Neu Suchfunktionen für den RID Neu
Mit der neuen Volltextsuche können Mitglieder der Deutschen Gesellschaft für Kassenarztrecht u.a. mehrere RIDs gezielt durchsuchen!

Der jeweils aktuelle RID kann über die Mitgliedschaft in der Deutschen Gesellschaft für Kassenarztrecht e.V. bezogen werden.

 - 02/2017 - Login Neu

* Die Verantwortung für den Inhalt liegt ausschließlich bei der Redaktion

 

- 01/2017 - IndexDownload* PDF-Download

* Die Verantwortung für den Inhalt liegt ausschließlich bei der Redaktion

- 04/2016 - IndexDownload* PDF-Download

- 03/2016 - IndexDownload* PDF-Download

- 02/2016 - IndexDownload* PDF-Download

- 01/2016 - IndexDownload* PDF-Download

* Die Verantwortung für den Inhalt liegt ausschließlich bei der Redaktion

- 04/2015 - IndexDownload* PDF-Download

- 03/2015 - IndexDownload* PDF-Download

- 02/2015 - IndexDownload*PDF-Download

- 01/2015 - IndexDownload* PDF-Download

* Die Verantwortung für den Inhalt liegt ausschließlich bei der Redaktion

- 04/2014 - IndexDownload* PDF-Download

- 03/2014 - IndexDownload* PDF-Download

- 02/2014 - IndexDownload* PDF-Download

- 01/2014 - IndexDownload* PDF-Download

* Die Verantwortung für den Inhalt liegt ausschließlich bei der Redaktion

- 04/2013 - IndexDownload* PDF-Download 

- 03/2013 - IndexDownload* PDF-Download 

- 02/2013 - IndexDownload* PDF-Download 

- 01/2013 - IndexDownload* PDF-Download

* Die Verantwortung für den Inhalt liegt ausschließlich bei der Redaktion  

 Redaktion und redaktionelle Bearbeitung: Dr. Cornelius Pawlita, Saarlandstraße 29, 35398 Gießen (Telefon: 0641/201776; Telefax: 0641/2502801; e-mail: pawlita@web.de). Die Leserschaft wird um Mithilfe bei der Erstellung des RID durch Einsendung von Urteilen direkt an die Redaktion (oder an die Deutsche Gesellschaft für Kassenarztrecht e.V., Herbert-Lewin-Platz 2, 10623 Berlin) insb. aus der Instanzenpraxis gebeten.